Bericht Mitglieder Hauptversammlung Bettringer Bürgerverein am 31.03.2022

Die diesjährige Hauptversammlung der Mitglieder des Bettringer Bürgervereins fand im Begegnungszentrum Riedäcker statt.
Nach einer herzlichen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Karl-Andreas Tickert gab dieser einen kurzen Überblick über den Bettringer Gutschein, der seit einem Jahr erfolgreich läuft. Außerdem wurde die ess-bar-bettringen als Erfolgs Modell zur Rettung von Lebensmitteln erwähnt und das „alte Pfarrhaus“, in dem ein Begegnungsort und Junges Wohnen entstehen soll. Auch die Homepage und das social Media Team ernteten viel Lob und Anerkennung für ihren Einsatz. Miriam Barth, Christian Baulig und Thabea Zauder bilden seit 2 Jahren mit hohem Engagement das Social Media Team des BBV und kümmern sich gemeinsam mit Alexander Pflug, der die Homepage des BBV erstellt und pflegt, um die Öffentlichkeitsarbeit des BBV.
Der Kassenwart Horst Holl stellte die Kassenbewegungen des vergangenen Jahres dar. Ihm wurde eine korrekte Kassenführung bestätigt. Daraufhin wurde der Vorstand und Kassenwart entlastet.
Für die anstehenden Wahlen stellen sich Karl-Andreas Tickert als Vorsitzender, Thomas W. Baulig als 1. Stellvertreter, Ludmilla Abele als 2. Stellvertreter, Horst Holl als Kassenwart, Gerhard Bucher als Schriftführer zur Wiederwahl und wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl auch an.
Als 3. Stellvertretende Vorsitzende stellte sich Carola Pflug leider nicht mehr zur Wahl. Für dieses Amt wurde Wolfgang Schieck vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Außerdem wurde Monika Schneider, zur Geschäftsführerin vorgeschlagen und gewählt. Dieses Amt wurde seither von Uli Bopp begleitet, der nicht mehr zur Wahl antrat.
Als Beisitzer wiedergewählt wurden Brigitte Weiß, Helga Stöffler, Mirjam Barth, Christian Baulig, Thabea Zauder. In das Amt für die nicht mehr kandidierende Annkathrin Baars wurde Jana Stegmaier gewählt.
Für die Kassenprüfung stellten sich Gisela Ocker und Michaela Friedel auch weiterhin zur Verfügung.
Der Vorstand bedankt sich herzlich bei Carola Pflug für die Mitarbeit im Gremium und wünscht ihr alles Gute.
Susanne Wiker informierte über den Stand des Projekts Historische Tafeln und konnte nach zeitaufwendiger Arbeit einen Entwurf präsentieren.
Die neu formierte Projektgruppe Nordwest stellte sich mit ihren Ideen vor, um dieses Wohngebiet von Bettringen wieder etwas attraktiver zu gestalten.
Als Ausblick für dieses Jahr wurde die 3. Bettringer Sommerbühne am 2./3. 09. und die Beteiligung am Weihnachtsmarkt erwähnt. Außerdem ist für den Herbst noch eine Landschaftsputzede in Bettringen mit möglichst vielen Helfern geplant.

Happy Birthday

v.l.n.r.: Thomas W. Baulig, Gerhard Bucher, Karl-Andreas Tickert

Gerhard Bucher, Bettringer Ortschaftsrat, Schriftführer im Vorstand des Bettringer Bürgervereins e. V., u.v.m., feierte am 07.04.2022 seinen 60sten Geburtstag.

Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert und Thomas W. Baulig, stellv. Vorstand des Bettringer Bürgervereins e. V., ließen es sich nicht nehmen dem verdienten Bettringer zu gratulieren, die besten Wünsche zu überbringen und ein kleines Präsent zu überreichen.

Lieber Gerhard Danke für dein Wirken in Bettringen und alles Gute.

Es kann nicht kopiert werden